Wohlbefinden

Wohlbefinden

Wohlbefinden

Holz bringt leben ins Haus, und Behaglichkeit dazu. Für das Wohlbefinden und die Gesundheit.

Holzhäuser vermitteln ein Gefühl der Behaglichkeit und Intimität und regulieren das Raumklima auf natürliche Weise, da die Temperatur der Raumoberflächen höher ist. Die hohe Wärme- und Schalldämmung des Holzes fördert ein natürliches Wohnklima und fördert das Wohlbefinden.

Außerdem reguliert Holz die Luftfeuchtigkeit, indem es Feuchtigkeit aufnimmt, wenn Räume feucht sind – und abgibt, wenn diese trocken sind. Auch schlechte Gerüche und stickige Luft werden vom Holz absorbiert.

Ein Holzhaus ist weitaus sicherer bei Erdbeben und Bränden. Holz ist außerdem von Natur aus ein guter Dämmstoff, sodass die Kosten für Heizung und Kühlung verringert werden – im Sommer schützt es vor Hitze und im Winter lässt es die Wärme nicht nach draußen.

  • Gesundes & behagliches Raumklima
  • Wärme- und Kälteschutz
  • Schallschutz